Filtern
5 Produkte in Jarocells
5 Produkte in Jarocells

Lithium-Ionen-Batterien & Ladegeräte von Jarocells

Jarocell - We´ve got the power - Lithium Batterien & Ladegeräte

 

Über Jarocells

Die Firma Andres JAROCELLS B.V. mit Sitz in Den Haag, Niederlanden, ist bekannt für qualitativ hochwertige Lithium-Ionen-Batterien des Typs Lithium-Eisenphosphat (LiFePo4). Die Komponenten wie Lithiumzellen, Gehäuse oder Elektronik werden bei ausgewählten Produzenten in Fernost oder USA bezogen und dann in den Niederlanden in Handarbeit zu fertigen Batterien zusammengebaut.

Der Kopf hinter Jarocells ist der Ingenieur Jan Vermeulen, mit dem wir persönlich befreundet sind und in einem guten Informationsaustausch stehen. Der Kundenkreis von Jarocells ist sehr anspruchsvoll. Daher gehen die meisten Batterien in den Bereich der Industrie. Jarocells ist auch authorisierter und exklusiver Lieferant für die Niederländischen Streitkräfte. In sehr vielen niederländischen Ambulanzfahrzeugen wird ebenfalls auf Jarocells gesetzt.

Nur etwa ein Viertel der Lithium-Batterien geht in den Marinebereich, der dem passionierten Segler Jan Vermeulen besonders am Herzen liegt. Denn als Wassersportler sind ihm die Probleme mit zu wenig Energie an Bord bestens bekannt. Lithium-Ionen-Batterien von Jarocells sind die Lösung für eine stabile, sichere und langjährige Energieversorgung auf Deinem Boot.

 

Lithium-Ionen-Batterien von Jarocells

Bei den Lithiumbatterien von Jarocells handelt es sich um Lithium-Eisenphosphat-Batterien (LiFePO4), die über hevorragende Merkmale betreffend der Lebensdauer, Leistung und Sicherheit verfügen. Mit einer hohen Langlebigkeit ohne Leistungseinbußen sind die Lithium-Ionen-Batterien von Jarocells mehr als nur eine Alternative zu herkömmlichen Bleibatterien. Eine Lithiumbatterie kann ungefähr 2000-mal aufgeladen werden und hat eine fünfmal Lebensdauer höhere Lebensdauer als eine Bleibatterie.

Auch der Sicherheitsaspekt spielt bei den Lithiumbatterien von Jarocells eine besondere Rolle. Der eingebaute Batteriecomputer schützt die Batterie vor Überladung, zu hoher bzw. niedriger Temperatur, zu hohem Strom etc. Im Gefahrenfall schaltet sich die Batterie eigenständig ab, damit kein Sicherheitsrisiko entsteht.

Aber auch eine Reihenschaltung oder Parallelschaltung ist mit den Jarocells Lithium-Ionen-Batterien möglich. Bei der Parallelschaltung werden zwei Batterien mit z.B. 12 V-20 Ah miteinander verbunden. Hierdurch verdoppelt sich die Kapazität auf 40Ah. Hingegen wird bei einer Reihenschaltung die Spannung (V) auf insgesamt 24 V verdoppelt.

Und noch einen großen Vorteil gegenüber Bleibatterien können die Jarocells Batterien bieten: ihr geringes Gewicht. So hat z.B. eine herkömmliche Bleibatterie mit 100 Ah ein Gewicht von ca. 30 kg. Hingegen wiegt eine vergleichbare 12 V-50 Ah Lithium-Ionnen-Batterie nur 6,8 kg.

 

Jarocells Ladegeräte

Jarocells Lithium-Ladegeräte laden die Batterien sehr schnell auf. So wird z.B. die Lithiumbatterie BT-20.12 mit 20 Ah innerhalb von nur einer Stunde mit einem 20A-Ladegerät aufgeladen. Die Ladegeräte sind in zwei Versionen verfügbar: Lithium LiFePO4 Ladegerät, IP22 und Lithium LiFePO4 Ladegerät, wasserdicht IP65. Außerdem liefern die Batterien einen kontinuierlichen Antrieb ohne Leistungsabfall, wenn die Batterie fast entladen ist. 

 

Jarocells App

Die Lithium-Batterien sind mit modernster Elektronik zur Sicherheit und Kontrolle ausgestattet, nämlich mit Bluetooth und Batteriecomputer. Mit der Jarocells App wird aus jedem Smartphone oder Tablet ein Batteriemonitor, sodass es dir den Batteriestatus, aktuellen Stromverbrauch, Ladestrom, Nutzungsverlauf und die Temperatur verrät.

Für eine genaue Angabe des Ladezustands verwendet Jarocells wie andere Hersteller die zurzeit beste verfügbare Methode, das coulombsche Gesetz. Dafür dient als Richtwert die Stromkapazität (Ah). Andere Batterien, insbesondere Bleibatterien, nutzen die Spannung (V) als Maßstab für die Anzeige des Ladezustands. Diese Methode ist im Vergleich nicht nur ungenau, sondern bei spannungsstabilen Lithium-Batterien nicht verwendbar.

In der App wird der Ladezustand (SOC) nach einigen Wochen inkorrekt angezeigt – was tun?

Veranschaulichung der Jarocells App

SOC gibt den Ladezustand in der
Jarocells App an. Weitere Angaben macht
die App zur Spannung, Temperatur,
Lebensdauer in Zyklen etc.

In wenigen Fällen kommt es zu einer falschen Anzeige des Ladezustands in der Jarocells App. Ist die Batterie deswegen defekt oder hat sie einen Schaden angenommen? Keinesfalls!

Eine falsche Anzeige des Ladezustands ist bei Lithium-Ionen-Batterien normal, wenn sie über längere Zeit gelagert (wie etwa im Winter) oder genutzt wird, ohne sie in der Zwischenzeit aufgeladen zu haben. Denn die Anzeige des Ladezustands ergibt sich aus einer Berechnung, die in den ersten zwei Wochen nach der Aufladung absolut zuverlässig bleibt.

Wird eine Jarocells Batterie aber über einen (weitaus) längeren Zeitraum verwendet, können sich Abweichungen in die Berechnung einschleichen, sodass die Anzeige des Ladezustands in extremen Fällen sogar unzuverlässig wird.

In einem solchen Fall stehen einem zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Batterie vollladen
  • Auf die Spannung achten

Eine Batterieaufladung synchronisiert die tatsächliche Batteriekapazität mit der Berechnung des Ladezustands. So erhältst du wieder eine korrekte und zuverlässige Anzeige von der Batteriekapazität. Diesen Vorgang kannst du jedes Mal wiederholen, wenn dir die Jarocells App einen falschen Ladezustand anzeigt.

Die Jarocells Batterie lässt sich aber auch wie gewohnt weiterverwenden, wenn die Spannung je nach Modell über 12, 24 oder 36 Volt liegt. Die Spannung zeigt nicht den Ladezustand der Batterie an, sondern dient der Abschätzung, wann sie aufgeladen werden muss. Fällt die Spannung auf ihren Nennwert, dann muss sie aufgeladen werden. Bei einer 12V-Batterie entspricht das 12,0 Volt, bei einer 24V-Batterie wiederum 24,0 Volt und bei einer 36V-Batterie dagegen 36,0 Volt.

 

Spezifikationen

 

Spezifikationen für Lithiumbatterie JARO-BT mit 12 Volt

Daten
BT-9.12
BT-12.12
BT-20.12
BT-50.12
BT-75.12
BT-100.12
BT-125.12
Spannung
12,8 V
Kapazität
9 Ah
12 Ah
20 Ah
50 Ah
75 Ah
100 Ah
125 Ah
Innenwiderstand [mOhm]
< 50 mΩ
< 20 mΩ
Temperatur im Ladevorgang
0–45 °C
Spannung im Ladevorgang
14,5 V ± 0,2 V
Maximaler Ladestrom
9 A
12 A
20 A
50 A
75 A
100 A
Empfohlener Ladestrom
≤ 6 A
≤ 10 A
≤ 25 A
≤ 40 A
≤ 50 A
Temperatur beim Entladen
-20–50 °C
Ausgangsspannung
11,0–14,6 V
Maximaler Entlade­strom
15 A
30 A
30 A
50 A
75 A
100 A
100 A
Elektrische Leistung pro Batterie
180 W
360 W
360 W
600 W
900 W
1200 W
1200 W
Maximaler Strom (3 Sek.)
n.v.
55
150
200
250
500
Batterieabschaltung @ [V]
9 V
8 V
 
10 V
10 V
10 V
10 V
Länge
151 mm
151 mm
181 mm
196 mm
318 mm
318 mm
318 mm
Breite
65 mm
98,5 mm
76 mm
165 mm
165 mm
165 mm
165 mm
Höhe
95 mm
95 mm
165 mm
174 mm
215 mm
215 mm
215 mm
Gewicht
1,15 kg
1,6 kg
3,0 kg
6,8 kg
10,1 kg
12,8 kg
15,2 kg
Empfohlene Lagertemperatur
5–30 °C
-10–30 °C
Selbst­entladungs­rate
< 15% pro Jahr
Hinweis bei Nicht­gebrauch
Batterie alle 6 Monate aufladen

Spezifikationen für Lithiumbatterie JARO-BT mit 24 Volt & 36 Volt

Daten
BT-50.24
BT-100.24
BT-25.36
BT-100.36
Spannung
25,6 V
38,4 V
38,4 V
Kapazität
50 Ah
100 Ah
25 Ah
100 Ah
Innenwiderstand [mOhm]
< 40 mΩ
< 30 mΩ
< 40 mΩ
< 40 mΩ
Temperatur im Ladevorgang
0–45 °C
Spannung im Ladevorgang
29,0 V ± 0,2 V
43,5 V ± 0,2 V
Maximaler Ladestrom
50 A
80 A
25 A
100 A
Empfohlener Ladestrom
< 25 A
< 50 A
< 15 A
< 50 A
Temperatur beim Entladen
-20–50 °C
Ausgangsspannung
22–28,6 V
20–29 V
33–43,8 V
36–43,5 V
Maximaler Entlade­strom
50 A
150 A
25 A
100 A
Elektrische Leistung pro Batterie
1200 W
3840 W
900 W
3840 W
Maximaler Strom (3 Sek.)
140 A
300 A
50 A
200 A
Batterieabschaltung @ [V]
20 V
~ 20 V
30 V
33,6–36 V
Länge [mm]
318 mm
485 mm ± 3 mm
318 mm
520 mm ± 3 mm
Breite [mm]
165 mm
170 mm ± 3 mm
165 mm
269 mm ± 3 mm
Höhe [mm]
215 mm
245 mm ± 3 mm
215 mm
220 mm ± 3 mm
Gewicht
12,6 kg
24,2 kg
9,9 kg
37,7 kg
Empfohlene Lager­temperatur
-10–30 °C
-15–35 °C
-10–30 °C
-15–35 °C
Selbst­entladungs­rate
< 15% / Jahr
< 3% / Monat
< 15% / Jahr
< 3% / Monat
Hinweis bei Nicht­gebrauch
Batterie alle 6 Monate aufladen
 

Spezifikationen für portable Lithium-Batterie JARO-BTP

Daten BTP-20.12 BTP-50.12 BTP-75.12 BTP-100.12 BTP-125.12 BTP-50.24+12
Spannung 12,8 v 25,6 v
Kapazität 20 Ah 50 Ah 75 Ah 100 Ah 125 Ah 50 Ah
Max. Schubkraft des Elektromotors 30 lbs 55 lbs 65 lbs 80 lbs 80 lbs 80 lbs (24 V)
Spannung im Ladevorgang 14,5 V ± 0,2 V 29,0 V ± 0,2 V
Maximaler Ladestrom 20 A 50 A 75 A 100 A 100 A 50 A
Empfohlener Ladestrom < 10 A < 25 A < 40 A < 40 A < 40 A < 25 A
Temperatur beim Entladen -20–50 °C
Temperatur im Ladevorgang 0–45 °C
Elektrische Leistung pro Batterie 360 W 600 W 900 W 1200 W 1200 W 1200 W
Maximaler Strom (3 Sek.) 40 A 80 A 150 A 250 A 250 A 140 A
Maximaler Strom bei Entladung 30 A 50 A 75 A 100 A 100 A 50 A
Batterie Abschaltung @ [V] 8 V 10 V 10 V 10 V 10 V 20 V
Länge 300 mm 300 mm 417 mm 417 mm 417 mm 417 mm
Breite 119 mm 196 mm 221 mm 221 mm 221 mm 221 mm
Höhe 249 mm 249 mm 334 mm 334 mm 334 mm 334 mm
Gewicht 4,5 kg 8,6 kg 11,8 kg 14,3 kg 16,8 kg 14,8 kg
Maximaler Strom Motorstecker 20 A 20 A (12 V)
 

Spezifikationen für Lithium-LiFePO4-Ladegerät, IP22

Daten JCC 12/6 JCC 12/20 JCC 12/40 JCC 24/6 JCC 24/12 JCC 24/60 JCC 36/20
Eingangs­spannungs­bereich [V] 190–250 V
Frequenz [Hz] 44–55 Hz
Maximale Spannungs­abgabe [V] 14,6 V 29,2 V 43,8 V
Ladeprinzip CC / CV
Maximaler Ladestrom [A] 6 A 20 A 40 A 6 A 12 A 60 A 20 A
Als Netzteil verwendbar
Batterietyp LiFePO4
Steckverbindertyp Anderson SB50
Steckerfarbe orange grau rot
Übergang von CC zu CV 5% des maximalen Ladestroms
Effizienz [%] > 85 %
Batterie­lade­anzeige LED-Batterie voll
Sicherheit  
Kurzschlussausgang
Zu hohe Spannung
Zu hohe Temperatur
Polarität vertauscht
Schutzart IP22
Gehäuse
Material Aluminium
Farbe schwarz
Gehäusegröße [ L x B x H in cm] 15 x 9,5 x 5 20 x 9 x 6 26 x 13,5 x 7 18 x 9,5 x 5 20 x 9 x 6 31 x 17 x 9 26 x 13,5 x 7
Gewicht [kg] 0,8 1,2 3,5 0,8 1,2 4,8 3,5
 

Spezifikationen für Lithium-LiFePo4-Ladegerät, wasserdicht IP65

Daten JCC 12/30 WP JCC 24/25 WP JCC 36/20 WP
Eingangs­spannungs­bereich [V] 190–250 °C
Freuquenz [Hz] 44–55 °C
Maximale Spannungs­abgabe [V] 14,6 29,2 43,8
Ladeprinzip CC / CV
Maximaler Ladestrom [A] 30 25 20
Als Netzteil verwendbar
Batterietyp LiFePO4
Steckverbindertyp Anderson SB50
Steckerfarbe orange
Übergang von CC zu CV 5% des maximalen Ladestroms
Effizienz [%] > 93
Batterie­lade­anzeige LED für 80, 80–100 und 100% Batterieladung
Sicherheit
Kurzschluss­ausgang
Zu hohe Spannung
Zu hohe Temperatur
Polarität vertauscht
Schutzart IP65
Gehäuse
Material Aluminium
Farbe silber
Gehäusegröße [ L x B x H in cm] 28 cm x 18 cm x 8 cm
(ohne Griff 15 cm Breite)
Gewicht 3,4 kg