ePropulsion – EVO-Fernsteuerung für EVO-Elektromotoren

ePropulsion – EVO-Fernsteuerung für EVO-Elektromotoren
05594
0
300,00 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorrätig, Lieferfrist 1-3 Tage

Empfohlenes Zubehör (3)
ePropulsion Kommunikationskabel COM-Kabel
ePropulsion Kommunikationskabel COM-Kabel
Länge: 0.5 Meter
Artikel-Nr.: 07514
60,00 €
Inhalt: 1 Stück

Vorrätig, Lieferfrist 1-3 Tage

+ 60,00 € 0,00 €
Inhalt: 1 Stück
ePropulsion Kommunikationskabel COM-Kabel
ePropulsion Kommunikationskabel COM-Kabel
Länge: 5.0 Meter
Artikel-Nr.: 05310
80,00 €
Inhalt: 1 Stück

Lieferzeit ca. 5 Werktage

+ 80,00 € 0,00 €
Inhalt: 1 Stück
ePropulsion – Spirit 1.0 EVO Remote Kit für Fernsteuerung
ePropulsion – Spirit 1.0 EVO Remote Kit für Fernsteuerung
Artikel-Nr.: 05636
29,50 €
Inhalt: 1 Stück

Vorrätig, Lieferfrist 1-3 Tage

+ 29,50 € 0,00 €
Inhalt: 1 Stück
ePropulsion – EVO-Fernsteuerung für EVO-Elektromotoren
ePropulsion – EVO-Fernsteuerung für EVO-Elektromotoren Die EVO-Serie von ePropulsion nutzt...
mehr

ePropulsion – EVO-Fernsteuerung für EVO-Elektromotoren

Die EVO-Serie von ePropulsion nutzt ein einheitliches Kommunikationsprotokoll. Darum ist die EVO-Fernsteuerung nur mit EVO-Motoren kompatibel. Dazu zählen folgende Modelle:

Du hast die Wahl: Stell die Verbindung zum Motor kabellos oder gekabelt her

Die EVO-Fernsteuerung hat es in sich. Du kannst sie wahlweise drahtlos oder gekabelt mit einem EVO-Motor koppeln.

Die drahtlose Verbindung erfolgt über Bluetooth. Den Strom bezieht die EVO-Fernsteuerung vom internen Lithiumbatterie, die sich über das Solarpanel auf der Vorderseite wieder auflädt. Du musst ihn also an kein Ladegerät anschließen und kannst ihn an Bord fest verbauen.

Allerdings sind drahtlose Verbindungen anfällig gegen Störungen. Unter Umständen verursachen sie andere Bluetooth-fähige Geräte in der Umgebung wie etwa Smartphones, Tablets und Echolote.

Ein Kommunikationskabel garantiert dir eine störfreie Verbindung. Drahtlos kommunizierende Geräte im Umfeld können somit nicht auf die Signalqualität des Kabels einwirken.

Den Motor über ein Kabel mit der Fernsteuerung zu verbinden, bietet weitere Vorteile. Die interne Lithiumbatterie erhält eine weitere Ladequelle, nämlich den Motor selbst. Für die EVO-Fernsteuerung ist er aufgrund seiner 48 Volt starken Batterie ein Vermittler zum riesigen Energiespeicher.

Bei der EVO-Fernsteuerung liegt jedoch ein Kommunikationskabel nicht im Lieferumfang bei. Für eine Kabelverbindung muss diese in der gewünschten Länge separat bestellt werden.

Hinweis

Wir empfehlen, den EVO-Motor über ein Kommunikationskabel mit dem Motor zu koppeln. Diese Verbindungsart arbeitet weitaus zuverlässiger als Bluetooth und ist resistent gegen Funksignale.

Videoanleitung: Fernsteuerung einrichten

Videoanleitung: Batterieeinstellung

Videoanleitung: Geschwindigkeitsbegrenzung einstellen

Lieferumfang:

  • 1x EVO-Fernsteuerung von ePropulsion
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "ePropulsion – EVO-Fernsteuerung für EVO-Elektromotoren"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

ePropulsion – EVO-Fernsteuerung für EVO-Elektromotoren
Fragen zu "ePropulsion – EVO-Fernsteuerung für EVO-Elektromotoren"

* hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld